NLB - 5. Spieltag - Dienstag, 24. September 2019

5 : 2 (2:0, 3:2, 0:0) 

Zuschauer

1360 Zuschauer (19% Auslastung)

Mélèzes, La Chaux-de-Fonds

Schiedsrichter

Erard Yann, Giancarlo Hendry; Christophe Pitton, Markus Ammann

Tore

Lou Bogdanoff1:001:02
M. Holdener, R. Tanner
Makai Holdener2:011:58
S. Barbero, V. Oejdemark
21:372:1Nelson Chiquet
B. Peter, M. Hinterkircher
23:222:2Ryan Hayes
V. Backman
Makai Holdener3:227:18
A. Hasani, V. Oejdemark
Samuel Grezet4:229:58
P. Åhlström, S. Barbero
Brett Cameron [PP]5:237:10
A. Hasani, T. Coffman

Strafen

01:39Marc Geiger
2 min - Beinstellen
Alain Miéville03:39
2 min - Crosscheck
Tim Coffman18:02
2 min - Übertriebene Härte
18:02Patrick Sidler
2 min - Stockhalten
Philipp Åhlström23:45
2 min - Behinderung
32:58Nelson Chiquet
2 min - Stockhalten
Makai Holdener33:27
2 min - Behinderung
35:58Bryan Peter
2 min - Haken
Effektive Dauer: 72 Sekunden
Patrick Zubler59:23
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 37 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#41 C. Bays 94,4% 60:00    #36 J. Meier               
#68 M. Ritz                #80 W. Zürrer 73,7% 60:00   
Verteidiger Verteidiger
#24 S. Barbero +1    2A 3S    #29 A. Andersson -1       1S   
#58 A. Jaquet ±0       1S    #96 A. Braun -1       1S   
#90 K. Kühni ±0             #27 X. Büsser -1       1S   
#33 V. Oejdemark ±0    2A       #24 M. Geiger ±0       4S 2'
#96 S. Wollgast ±0             #98 L. Marchand -2       1S   
#19 P. Zubler +1          2' #77 B. Peter ±0    1A 1S 2'
#95 P. Åhlström +2    1A 1S 2' #16 P. Sidler -1          2'
#33 G. Widmer ±0       1S   
Stürmer Stürmer
#76 G. Augsburger ±0       1S    #64 V. Backman -1    1A 2S   
#25 L. Bogdanoff +1 1T    2S    # 9 F. Berni -1            
#77 B. Cameron -1 1T    5S    #19 N. Chiquet ±0 1T    3S 2'
#23 D. Carbis -1       2S    #72 L. Fuhrer ±0       6S   
# 6 T. Coffman -1    1A 1S 2' #13 D. Hardmeier -1            
#53 J. Dubois +1             #18 R. Hayes ±0 1T    4S   
#15 S. Grezet +1 1T    1S    #90 M. Hinterkircher +1    1A 4S   
#57 A. Hasani +1    2A       #91 S. Oana ±0       1S   
#94 M. Holdener +2 2T 1A 2S 2' #15 R. Puide ±0       1S   
#18 A. Miéville +1          2' # 8 W. Riedi ±0            
#91 K. Schmidt ±0             #17 A. Rizzello -1       3S   
# 7 R. Tanner +1    1A       #71 K. Suter -1       2S   
#48 P. Wetzel +1            

GCK Lions verlieren wieder auswärts

Von Hans Peter Rathgeb

Eine Niederlage für die GCK Lions, die absolut nicht nötig gewesen wäre. Die Zürcher waren mehrheitlich überlegen, verzeichneten fast doppelt so viele Schüsse auf das gegnerische Tor, bringen jedoch zu viele Eigenfehler und verloren schliesslich 2:5.

Die Voraussetzungen für diese Partie waren ungewöhnlich. Der letztjährige Qualifikationssieger La Chaux-de-Fonds hatte erst einen Sieg, aber drei Niederlagen auf dem Konto, während die GCK Lions schon zwei Siege aufweisen konnten und erst zweimal geschlagen wurden. Dennoch waren die Neuenburger die Favoriten.

Die Partie begann nicht nur ausgeglichen, sondern offenbarten klare Vorteile für die Gäste. Trotz doppelt so vielen Torschüssen (15:7) lagen sie aber nach dem ersten Drittel 0:2 in Rückstand. Beide Teams konnten je zweimal in Überzahl spielen, verpassten aber Torerfolge.

Im zweiten Drittel dauerte es weniger als vier Minuten, bis die Zürcher den Rückstand ausgeglichen hatten. Nelson Chiquet (mit seinem zweiten Saisontreffer) und der Amerikaner Ryan Hayes (4. Tor) trafen. Die Freude dauerte aber nicht sehr lange. Schon vier Minuten später ging La Chaux-de-Fonds durch den zweiten Treffer von Holdener wieder in Führung. Noch vor Spielmitte stand es schon 4:2.

Ein weiterer Treffer, diesmal in Überzahl, bedeutete schon das Schlussergebnis. Auch die Schlussoffensive der GCK Lions brachte keine weiteren Torerfolge in einer Partie, die nicht unbedingt hätte verloren gegangen müssen.

HC La Chaux-de-Fonds - GCK Lions 5:2 (2:0, 3:2, 0:0)

Les Mélèzes. - 1388 Zuschauer. – SR: Erard, Hendry; Pitton/Ammann. – Tore: 2. Bogdanoff (Holdener, Tanner) 1:0. 12. Holdener (Barbero, Oejdemark) 2:0. 22. Chiquet (Peter) 2:1. 24. Hayes (Backman) 2:2. 28. Holdener (Hasani, Oejdemark) 3:2. 30. Grezet (Ahlströhm, Barbero) 4:2. 38. Cameron (Hasani, Coffman – Ausschluss Peter) 5:2. - Strafen: 5-mal 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds, 2-mal 2 Minuten gegen GCK.

HC La Chaux-de-Fonds: Bays; Zubler, Jaquet; Barbero, Oejdemark; Wollgast, Ahlströhm; Schmidt, Kühni; Cameron, Coffman, Carbis; Holdener, Tanner, Bogdanoff; Augsburger, Mieville, Hasani; Grezet, Wetzel, Dubois.

GCK Lions: Zürrer; Braun, Büsser; Andersson, Sidler; Geiger, Peter; Widmer; Hayes, Backman, Rizzello; Suter, Fuhrer, Hinterkircher; Puide, Chiquet, Marchand; Berni, Hardmeier, Riedi; Oana.

Bemerkungen: GCK Lions ohne Burger, Mathew und Zumbühl (alle verletzt), Brüschweiler (ZSC Lions). Torschüsse: 19:36 (7:15, 8:7, 4:14).

Tabelle

1. Ajoie 5 4-1-0-0 27:15 14
2. Winterthur 4 3-0-0-1 14:10 9
3. Olten 5 3-0-0-2 17:13 9
4. Thurgau 5 2-1-1-1 14:13 9
5. Sierre 5 2-0-1-2 16:18 7
6. HCB Ticino 4 2-0-0-2 15:14 6
7. Langenthal 5 2-0-0-3 14:14 6
8. Chx-de-Fds 5 2-0-0-3 19:21 6
9. GCK Lions 5 2-0-0-3 15:22 6
10. Kloten 4 1-1-0-2 11:12 5
11. Visp 4 1-0-1-2 8:10 4
12. EVZ Academy 3 0-0-0-3 3:11 0

Aktuelle Spiele

Dienstag, 24. September 2019

HCB Ticino - Thurgau

Langenthal - Sierre

Chx-de-Fds - GCK Lions

Olten - EVZ Academy

Visp - Ajoie

Kalender

<< September 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30