Kanada holt sich den Gruppensieg

Von Fabian Lehner

Die Tschechen konnten die Kanadier als erste Mannschaft phasenweise fordern. Doch je länger das Spiel dauerte, desto mehr setzte sich die Klasse der Nordamerikaner durch. Am Ende kassierten die Kanadier zwar den 1. Gegentreffer des Turniers, unterstrichen aber noch mehr ihre Favoritenrolle auf den Turniersieg

Im 1. Drittel hatten die Kanadier mit Abstand am meisten Mühe verglichen mit den anderen Partien. Die Tschechen wehrten sich ordentlich und kamen auch zu ihren Chancen. Doch mit der Zeit konnten die Ahornblätter immer mehr das Szepter in die Hand nehmen. Langsam aber sicher zogen sie die Schlinge immer enger. In der 19. Minute war es der voraussichtliche top 5 Pick Cole Perfetti welcher den Bann brach. Noch bitter für die Tschechen war das 0:2. 2 Sekunden vor Drittelsende traf Quinton Byfield in die Maschen. Er war es auch welcher für den 2. Powerplaytreffer zuständig war. Wie Byfield die Scheibe in den Slot zog und sie magistral ins Tor hievte war eine Augenweide. Auch das 0:4 war herrlich heraus gespielt. Am Ende durfte Connor McClennon einschieben. Den Tschechen gelang anfangs des letzten Drittel früh der Ehrentreffer. Michal Gut war dafür zuständig. Doch bevor irgendwelche Hoffnungen wieder aufgehen konnten, stellte Hendrix Lapierre wieder auf de alten Vorsprung mit einem Shorthander. Nun brachen die Tschechen vollends auseinander. Lappierre, Ridly Greig und Jean-Luc Foudy für das Endresultat zuständig. Es war eine eindrückliche Vorstellung welche die Kanadier in der Gruppenphase zeigten und unterstrichen ihre Rolle als Favoriten.

Tschechien vs. Kanada : 1:7 (0:2, 0:2, 1:3)

Breclav, Zimni Stadion

SR: Jerabek, Kika; Gebauer, Lederer.

Strafen: Cze: 5x2min – Can: 8x2min

Tore: 18:13 Perfetti (Drysdale) 0:1, 19:58 Byfield (Lapierre/ Ausschluss Handl) 0:2, 26:40 Byfield (Lapierre/ Ausschluss Balaz) 0:2, 34:2 McClennon 0:4, 41:07 Gut (Chlubna) 1:4, 44:30 Lapierre (Ausschluss Foudy!) 1:5, 50:34 Greig (Foudy) 1:6, 52:54 Foudy (Cuylle, Ghule) 1:7.

Aktuelle Spiele

Mittwoch, 7. August 2019

Tschechien - Kanada

Slowakei - Russland
1:2 (0:0 0:1 1:0) n.V.

Schweiz - Finnland

USA - Schweden
4:5 (1:1 2:0 1:3) n.P.

Kalender

<< August 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031