Russland gewinnt Prestigeduell gegen die Tschechen

Von Maurizio Urech

Dank einer soliden Leistung gewannen die Russen verdient mit 3:0.

Für das Duell der Ewigen Rivalen Russland -Tschechien starteten Vasilevski und Bartosak als Torhüter.

Im Startdrittel hatten beide Teams wenige Chancen, Vrana hatte zwei für die Tschechen, auf der Gegenseite verwerteten die Russen Ihre erste richtige Möglichkeit Eiskalt, Sergei Andronov traf nach dem Zuspiel von Khafizullin zum 1:0.

Im Mitteldrittel erhöhten beide Teams das Tempo doch es waren weiterhin die Russen welche die besseren Chancen hatten, wie in der dritten Minute nach einer schönen Kombination Gusev-Kucherov, Ovechkin versuchte sein Glück zweimal in Überzahl, dann folgten zwei grosse Auftritte des Duos Kucherov-Gusev, beim Ersten Mal scheiterte Gusev alleine vor Bartosak, auch dank Hronek der die Scheibe von der Linie kratzte, wenige Sekunden später folgte der nächste Auftritt, Kucherov mit dem Querpass für Nikita Gusev der diesmal mit seiner Finte zum 2:0 traf. Dann kamen die Tschechen nach einem Fehler der Russen zu Ihrer besten Chance, doch Kovar scheiterte alleine an Vasilevski nach dem Zuspiel von Jaskin.

Anfangs des Schlussdrittels hatten die Tschechen zwei Chancen, einerseits durch Vrana der in Überzahl aus spitze Winkel den Pfosten traf, viel grösser war die Chance von Zohorna der mit seinem Backhandschuss ebenfalls nur den Pfosten traf. In der Folge waren die Russen wieder gefährlicher und hatten Möglichkeiten durch Gusev, Nesterov und Kovalchuk, versuchte sein Glück mit einem Ablenker.

Dann nahmen die Tschechen volles Risiko und spielten ohne Torhüter, allerdings ohne zu einer Torchance zu kommen und Nikita Zaitsev traf ins leere Tor zum 3:0.

Ein verdienter Sieg der Sbornaja die defensiv sehr solide spielte und offensiv gefährlicher war. Die Tschechen enttäuschten auf der ganzen Linie, Ihr Powerplay war schwach und man kam praktisch nie im Slot zum Abschluss.

Bemerkungen

Tschechien ohne Torhüter von 57'25 - 58'07 und von 58'22 bis 59'04

58'41 Time-out Tschechien

Aktuelle Spiele

Montag, 13. Mai 2019

Slowakei - Kanada
5:6 (2:2 2:3 1:1)

Norwegen - Schweden

Russland - Tschechien

USA - Finnland
3:2 (2:1 0:1 0:0) n.V.

Kalender

<< Mai 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031