Russland deklassiert die Slowakei

Von Pascal Zingg

Im letzten Viertelfinal der World Juniors 2019 hatten die Russen keine Mühe mit dem Gegner aus der Slowakei. Die Sbornaja schlug die Slowakei problemlos mit 8:2.

Das Spiel zwischen den Russen und den Slowaken hatte den Charakter eines Vorrundenspiels, bei dem ein Topteam, gegen einen Kleinen spielt. Denisenko, Starkov, Alexeyev und Shashkov stellten bereits in den ersten 11 Minuten auf 4:0. Die Russen zeigten den Slowaken damit bereits sehr früh, dass sie in diesem Jahr nicht konkurrenzfähig sind.

Telegramm:

Russland – Slowakei 8:3 (4:0, 3:0, 1:3)

Rogers Arena, Vancouver. – Schiedsrichter: Ingram (CAN), Sidorenko (BLR); Chaput (CAN), Harrington (CAN). – Tore: 5:36 Denisenko (Samorukov, Kravtsov) 1:0; 6:07 Starkov (Kovalenki, Romanov) 2:0; 7:49 Alexeyev (Kovalenko, Starkov) 3:0; 10:56 Shashkov (Romanov, Podkolzin) 4:0; Kostin (Denisenko, Zhuravlyov) 5:0; 38:20 Kostin (Denisenko, Alexeyev; Ausschluss: Regenda) 6:0; 39:38 Slepets (Galimov, Muranov) 7:0; 43:35 Fehervary (Ivan, Pospisil) 7:1; Il. Morozov (Shashkov, Olshanski) 8:1; 58:58 Roman (Ivan, Fehervary) 8:2; 59:51 Ivan (Fehervary, Liska; Kovalenko) 8:3. – Strafen: 5 x 2 Minuten gegen Russland; 4 x 2 Minuten gegen die Slowakei.

Russland: Kochetkov (Tarasov); Zhuravlyov, Il. Morozov; Samorukov, Romanov; Alexeyev, Olshanski; Rubincik; Galmov, Muranov, Slepets; Kravtsov, Kostin, Denisenko; Starkov, Kovalenko, Shen; Podkolzin, Marchenko, Iv. Morozov; Shashkov.

Slowakei: Hlavaj (8. Sklenar); Fehervary, Ivan; Korencik, Ziak; Dlugos, Demo; Golian; Hrehorcak, Liska, Roman; Krivosik, Ruzicka, Pospisil; Regenda, Balaz, Kukucka.

Aktuelle Spiele

Donnerstag, 3. Januar 2019

Russland - Slowakei

USA - Tschechien

Kanada - Finnland

Kalender

<< Januar 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171820
21222324252627
28293031