USA schlägt Lettland nach harzigem Start

Von Pascal Zingg

Die US-Boys starten mit einem standesgemässen 6:1-Sieg in die U20-WM in Toronto. So deutlich wie das Resultat scheint, war das Spiel jedoch nicht. Zur Überraschung vieler konnten die Letten den Führungstreffer von Harper (7.) in der 17. Minute durch Krastenbergs ausgleichen. Auch im zweiten Drittel hielten die Letten gut mit. Erst der Treffer von Clayton Keller zum 3:1 (39.) brachte den US-Boys die nötige Sicherheit. In den letzten zehn Minuten konnten die USA mit Toren von Keller, Bracco und Greenway das Score schliesslich doch noch auf ein standesgemässes 6:1 schrauben.

Telegramm:

USA – Lettland 6:1 (1:1, 2:0, 3:0)

Air Canada Center, Toronto: 7014 Zuschauer. – Schiedsrichter: Kubus (SVK), Sidorenko (BLR); Golyak (BLR), Haurum (DEN). – Tore: 6:27 Harper (Fitzgerald, Ahcan) 1:0; 15:22 Krastenbergs (Jansons) 1:1; 26:29 White (Thompson, Fox; Strafe angezeigt) 2:1; 38:45 Keller (White, Thompson) 3:1; 52:19 Keller 4:1; 57:41 Bracco (Terry; Ausschluss: Dzierkals) 5:1; 59:20 Greenway (Kunin, Terry) 6:1. – Strafen: 7 x 2 Minuten gegen die USA; 10 x 2 Minuten Lettland.

USA: Parsons (Woll); Jones, Fitzgerald; Lindgren, Fox; Ahcan, McAvoy; Cecconi; White, Keller, Thompson; Kunin, Greenway, Terry; Foley, Bracco, Roslovic; Laczynski, Harper, Anderson; Bellows; Cecconi.

Lettland: Mitens (Grigals); Ponomarenko, Zile; E. Jansons, G. Jansons; Rubins, Cukste; Zeile, Zeilis; Puide, Branavoskis, Apfelbaums; Tralmaks, Krastenbergs, Klavnins; Dzierkals, Balcers, Buncis; Blugers, Bernhards, Smirnovs.

Aktuelle Spiele

Montag, 26. Dezember 2016

Tschechien - Finnland

USA - Lettland

Schweden - Dänemark

Kalender

<< Dezember 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031