USA siegt in der Overtime

Von Andreas Robanser

Die USA musste gegen Kasachstan härter arbeiten als erwartet und siegte am Ende erst durch ein Tor von Faulk mit 3:2 in der Verlängerung.

Das kasachische Team konnte über das gesamte Spiel dem körperbetonten Spiel der US-Amerikaner ausweichen. So brauchte die USA bis in die 35. Minute um durch JT Brown mit 1:0 in Führung zu gehen, doch Kasachstan traf postwendend im Powerplay durch Konstantin Pushkaryov zum Ausgleich.

Im letzten Abschnitt versuchten es das amerikanische Team erneut mit dem erneuten Führungstreffer durch Justin Faulk dem Spiel die erwünschte Richtung zu geben, doch Kasachstan kämpfte und Zhailauov gelan vier Minuten vor dem Ende der nicht unverdiente Ausgleich.

Mit diesem Punktegewinn haben nun alle acht Teams in der Tabelle zumindest einen Zähler auf ihrem Konto. Dass es am Ende nicht zwei Punkte für die Kasachen wurden konnte das US-Team Justin Faulk verdanken, der 22 Sekunden vor Ablauf der Overtime den 3:2 Siegestreffer erzielen konnte.

Aktuelle Spiele

Freitag, 11. Mai 2012

Russland - Schweden
7:3 (1:2 2:1 4:0)

Finnland - Kanada

Italien - Tschechien
0:6 (0:2 0:3 0:1)

Kasachstan - USA

Kalender

<< Mai 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031