Die Slowakei zittert sich zum Sieg

Von Andreas Robanser

Das kasachische Team ärgerte wie im letzten Jahr das slowakische Team und musste sich am Ende aber doch mit 2:4 geschlagen geben.

Die Slowakei besiegte im ersten Spiel des Tages das Team aus Kasachstan mit 4:2. Nach einem schnellen Treffer der Slowaken durch Dominik Granak gelang es den Kasachen geschickt das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. In der 11. Minute machte sich dies auch bezahlt und Yevgeni Rymarev traf zum 1:1 Ausgleich. Dieses Spiel wiederholte sich in der Folge. Libor Hudacek traf in der 38. Minute im Powerplay für die Slowakei und nach etwas mehr als drei Minuten im Schlussdrittel gelang Pushkaryon der erneute Ausgleich für Kasachstan. Tomas Kopecky brachte in der 49. Minute die Slowakei erneut in Führung. Die swar für die Kasachen zu viel und so traf erneut Kopecky zum 4:2 Endstand.

Aktuelle Spiele

Mittwoch, 9. Mai 2012

Schweden - Deutschland
5:2 (1:1 2:1 2:0)

Kanada - Schweiz

Norwegen - Italien
6:2 (2:1 2:1 2:0)

Slowakei - Kasachstan

Kalender

<< Mai 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031