NLA - 37. Spieltag - Samstag, 15. Januar 2005

2 : 4 (1:3, 0:1, 1:0) 

Zuschauer

3881 Zuschauer (47% Auslastung)

Stadio Resega, Lugano

Schiedsrichter

Stephane Rochette; Jürg Simmen, Adrian Sommer

Tore

01:130:1Severin Blindenbacher [PP]
P. Bärtschi, S. Lindemann
05:360:2Domenico Pittis
A. Rufener, R. Rieder
07:110:3Patrik Bärtschi
C. Bühler, T. Helbling
Ville Peltonen [PP]1:315:30
P. Nummelin, S. Jeannin
31:351:4Sven Lindemann
D. Tanabe, K. Rintanen
Olivier Keller2:455:18
P. Nummelin, F. Conne

Strafen

Keith Fair00:36
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 37 Sekunden
Mike Maneluk12:39
2 min - Behinderung
14:49Roger Rieder
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 41 Sekunden
Ryan Gardner21:12
2 min - Crosscheck
24:02Gianni Ehrensperger
2 min - Haken
Andy Näser35:13
2 min - Übertriebene Härte
35:13Patrik Bärtschi
2 min - Übertriebene Härte
46:17Fabian Guignard
2 min - Haken

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
D. Aebischer                F. Lüdke               
R. Rüeger       58:15    T. Stephan       60:00   
Verteidiger Verteidiger
K. Cantoni                S. Blindenbacher    1T         
S. Hirschi                M. Gossweiler               
A. Hänni                F. Guignard             2'
O. Keller    1T          T. Helbling       1A      
P. Nummelin       2A       M. Hofer               
J. Vauclair                D. Tanabe       1A      
Stürmer Stürmer
M. Bianchi                A. Brunold               
R. Botta                P. Bärtschi    1T 1A    2'
F. Conne       1A       C. Bühler       1A      
K. Fair             2' G. Ehrensperger             2'
R. Fuchs                J. Halpern               
R. Gardner             2' R. Lemm               
B. Gratton                S. Lindemann    1T 1A      
S. Jeannin       1A       D. Pittis    1T         
M. Maneluk             2' R. Rieder       1A    2'
A. Näser             2' A. Rufener       1A      
A. Wichser                V. Stancescu               
Weitere Weitere
J. Aeschlimann                K. Rintanen       1A      
V. Peltonen    1T         
S. Reuille               

Leader Lugano findet nicht aus der Krise

Von Si

Kloten zeigte nach der Niederlage am Vortag im Derby gegen den ZSC bei Leader Lugano eine nicht erwartete Reaktion und hielt mit dem 4:2-Erfolg die Hoffnungen auf die Playoffs am Leben. Für Lugano war es im 18. Heimspiel die erste Niederlage der Saison.

Kloten legte in der Resega einen Blitzstart hin und machte aus den ersten fünf Schüssen auf das von Ronnie Rüeger gehütete Tor gleich Treffer. Lugano-Coach Larry Huras sah sich schon nach 7:11 Minuten zum Timeout genötigt. Doch seine Mannschaft zeigte nur bedingt eine Reaktion. Den ersten Schuss aufs Tor von Tobias Stephan gaben die Südtessiner erst in der 9. Minuten ab; das zwischenzeitliche 1:3 durch Ville Peltonen - das 20. Saisongoal des Finnen - war nur ein Strohfeuer. Erst in den letzten fünf Minuten setzten die Luganesi die Klotener ernsthaft unter Druck.

Entsprechend unglücklich gestaltete sich auch der Auftritt von Rüeger, der nach zwei Spielen wieder ins Tor von Lugano zurückkehrte. Zumindest beim zweiten Gegentreffer von Domenico Pittis machte Rüeger eine schlechte Figur. Der lange Zeit vor allem medial (viel zu) tief bewertete David Aebischer dürfte endlich die verdiente Anerkennung zuteil werden.

Tabelle

1. Lugano 38 23-0-6 122:91 53
2. Davos 38 22-0-10 140:91 52
3. ZSC Lions 37 20-0-12 124:93 45
4. Rapperswil 37 18-0-14 119:100 40
5. Zug 37 15-0-14 119:119 40
6. Ambrì 37 13-0-13 118:112 39
7. Servette 37 14-0-15 108:113 37
8. Bern 37 12-0-17 106:108 32
9. Kloten 37 14-0-18 98:109 32
10. SCL Tigers 37 10-0-19 85:129 28
11. Fribourg 37 10-0-20 92:127 26
12. Lausanne 37 8-0-21 100:139 22

Aktuelle Spiele

Samstag, 15. Januar 2005

Bern - SCL Tigers

Davos - Fribourg

Lugano - Kloten

Rapperswil - Ambrì

ZSC Lions - Servette

Zug - Lausanne

Kalender

<< Januar 2005 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31