NLA - 33. Spieltag - Sonntag, 2. Januar 2005

0 : 1 (0:1, 0:0, 0:0) 

Zuschauer

5620 Zuschauer (80% Auslastung)

Patinoire St. Leonard, Fribourg

Schiedsrichter

Gian-Reto Peer; Gilles Mauron, Paul Rébillard

Tore

03:420:1Ville Peltonen
M. Maneluk, A. Hänni

Strafen

Richard Lintner06:56
2 min - Hoher Stock
11:28Marc-Pierre Tschudy
20 min - Disziplinar
11:28Marc-Pierre Tschudy
5 min - Check gegen den Kopf
Valentin Wirz18:03
2 min - Übertriebene Härte
18:03Olivier Keller
2 min - Übertriebene Härte
25:52Olivier Keller
2 min - Behinderung
Geoffrey Vauclair27:06
2 min - Hoher Stock
Sascha Schneider35:59
2 min - Stockschlag
36:31Ryan Gardner
2 min - Crosscheck
Nicolas Studer51:42
2 min - Bandencheck
Gil Montandon54:33
2 min - Unerlaubter Körperangriff

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
F. Dorthe                D. Aebischer               
G. Mona       58:44    R. Rüeger       60:00   
Verteidiger Verteidiger
R. Berger                K. Cantoni               
L. Gerber                S. Hirschi               
R. Lintner             2' A. Hänni       1A      
P. Marquis                O. Keller             4'
T. Rhodin                M. Tschudy             25'
N. Studer             2' J. Vauclair               
Stürmer Stürmer
C. Berthoud                M. Bianchi               
J. Hentunen                R. Botta               
R. Hildebrand                F. Conne               
P. Howald                R. Fuchs               
M. Karlberg                R. Gardner             2'
B. Plüss                B. Gratton               
J. Sassi                S. Jeannin               
S. Schneider             2' M. Maneluk       1A      
B. Schümperli                A. Näser               
G. Vauclair             2' A. Wichser               
V. Wirz             2'
Weitere Weitere
G. Montandon             2' J. Aeschlimann               
N. Guyaz               
V. Peltonen    1T         
S. Reuille               

Peltonens Treffer sicherte Lugano den Sieg

Si

Gianluca Monas einziger Fehler im Gottéron-Tor führte zum einzigen Treffer der Partie. Luganos Ville Peltonen war schon in der vierten Nutzniesser und damit Matchwinner des Leaders beim 1:0-Sieg in Freiburg.

Damit ist Lugano seit nunmehr elf Spielen gegen Gottéron ungeschlagen. Bei den Tessinern feierte Keeper Ronnie Rüeger im 24. Saisonspiel seinen zweiten Shutout. NHL-Goalie David Aebischer musste dagegen auch im Stadion seines ehemaligen Stammklubs Gottéron zuschauen.

Luganos Mark Tschudy droht zum zweiten Mal in dieser Saison wegen eines üblen Fouls eine Sperre. Der Verteidiger war bereits im November wegen eines Knie-Checks gegen Rapperswils für zwei Spiele aus dem Verkehr gezogen worden. Diesmal wurde er wegen eines Bandenchecks in den Rücken von Geoffrey Vauclair in der 12. Minute vorzeitig unter die Dusche geschickt.

Tabelle

1. Lugano 33 22-0-5 109:76 49
2. Davos 32 19-0-9 124:81 43
3. ZSC Lions 33 17-0-11 111:82 39
4. Rapperswil 33 17-0-12 112:91 38
5. Servette 33 13-0-13 98:102 34
6. Ambrì 32 12-0-12 103:101 33
7. Zug 33 12-0-14 100:108 33
8. Bern 33 12-0-15 98:97 30
9. Kloten 33 12-0-16 87:101 28
10. SCL Tigers 33 8-0-17 72:114 24
11. Fribourg 33 8-0-18 82:115 22
12. Lausanne 33 8-0-18 90:118 21

Aktuelle Spiele

Sonntag, 2. Januar 2005

Fribourg - Lugano

Kloten - Bern

Servette - SCL Tigers

ZSC Lions - Lausanne

Zug - Rapperswil

Kalender

<< Januar 2005 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31