NLA - 27. Spieltag - Samstag, 4. Dezember 2004

4 : 4 (1:1, 2:0, 1:3) n.V.

Zuschauer

5551 Zuschauer (62% Auslastung)

Malley, Lausanne

Schiedsrichter

Stephane Rochette; Jürg Simmen, Adrian Sommer

Tore

08:570:1Brett Hauer
O. Petrov, M. Fisher
Marko Tuomainen [PP]1:116:36
M. St. Louis, E. Landry
Robert Slehofer [PP]2:128:17
A. Reist, M. Tuomainen
Eric Landry3:135:29
G. Zenhäusern, M. St. Louis
49:333:2Patric Della Rossa
P. Fischer, B. Hauer
51:143:3René Back
N. Kapanen, M. Fisher
57:203:4Gaëtan Voisard [PP]
N. Kapanen, O. Petrov
Marko Tuomainen4:459:16
G. Zenhäusern, E. Landry
mit zusätzlichem Feldspieler

Strafen

00:45Oleg Petrov
2 min - Hoher Stock
Gerd Zenhäusern05:21
2 min - Übertriebene Härte
Gerd Zenhäusern05:21
2 min - Crosscheck
Effektive Dauer: 0 Sekunden
05:21Patrick Oppliger
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 0 Sekunden
Mathias Holzer11:38
2 min - Haken
15:49Daniel Giger
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 47 Sekunden
Andy Roach19:26
2 min - Haken
21:41Livio Fazio
2 min - Halten
Christophe Brown24:44
2 min - Ellbogencheck
25:42Mike Fisher
2 min - Hoher Stock
25:42Mike Fisher
2 min - Hoher Stock
39:08Patrick Oppliger
2 min - Haken
54:31Patrick Oppliger
2 min - Behinderung
Eric Landry56:33
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 47 Sekunden
Mathias Holzer64:37
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 23 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
S. Romerio                J. Feldmann               
T. Berger       65:00    R. Walter       65:00   
Verteidiger Verteidiger
L. Emery                R. Back    1T         
M. Holzer             4' G. Crameri               
M. Kamber                R. Diaz               
M. Ngoy                L. Fazio             2'
A. Reist       1A       B. Hauer    1T 1A      
A. Roach             2' P. Müller               
G. Voisard    1T         
Stürmer Stürmer
F. Andenmatten                D. Camichel               
C. Brown             2' C. Casutt               
O. Kamber                P. Della Rossa    1T         
P. Schaller                P. Duca               
L. Schönenberger                M. Fisher       2A    4'
R. Slehofer    1T          D. Giger             2'
M. St. Louis       2A       N. Kapanen       2A      
M. Tuomainen    2T 1A       P. Oppliger             6'
J. Turler                O. Petrov       2A    2'
S. Weibel                F. Schnyder               
Weitere Weitere
E. Landry    1T 2A    2' P. Fischer       1A      
G. Zenhäusern       2A    4' F. Rothen               

Gerechtes Unentschieden zwischen Lausanne und Zug

Von Si

Lausanne und Zug trennten sich nach einem abwechslungsreichen Spiel 4:4 unentschieden. Den gerechten Ausgleichstreffer erzielte Marko Tuomainen 44 Sekunden vor Schluss.

Der EVZ ging mit dem ersten von drei Toren durch Verteidiger, durch den Amerikaner Brett Hauer (9.), verdient in Führung, konnte aber seine anfängliche Überlegenheit nicht in weitere Tore ummünzen. Bis zum Ende des zweiten Drittels erzielten dann Marko Tuomainen, Robert Slehofer und Eric Landry die vermeintlich wegweisenden Treffer bis zum 3:1, NHL-Superstar Martin St. Louis steuerte zwei Assists bei.

Zug wehrte sich aber vehement gegen die zweite Niederlage der Woche und kehrte das Spiel durch Tore von Patric Della Rossa, René Back und Gaetan Voisard. 44 Sekunden vor Schluss, als Thomas Berger einem sechsten Feldspieler Platz gemacht hatte, rettete dann der Finne Tuomainen mit seinem zweiten Tor dem mittlerweile kompetitiven Schlusslicht einen Teilerfolg.

Tabelle

1. Lugano 27 19-0-4 94:61 42
2. Davos 28 17-0-8 101:68 37
3. ZSC Lions 27 14-0-10 85:66 31
4. Rapperswil 28 14-0-12 93:79 30
5. Servette 27 12-0-10 82:83 29
6. Zug 27 10-0-10 83:84 29
7. Ambrì 27 10-0-10 86:80 28
8. Bern 27 9-0-13 74:79 23
9. SCL Tigers 27 8-0-14 60:91 21
10. Kloten 27 8-0-14 68:83 20
11. Fribourg 27 8-0-15 68:95 19
12. Lausanne 27 7-0-16 75:100 17

Aktuelle Spiele

Samstag, 4. Dezember 2004

Ambrì - Rapperswil

Fribourg - Davos

Kloten - Lugano

SCL Tigers - Bern

Lausanne - Zug

Servette - ZSC Lions

Kalender

<< Dezember 2004 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031