NLA - 5. Spieltag - Samstag, 25. September 2004

3 : 7 (0:2, 3:2, 0:3) 

Zuschauer

4060 Zuschauer (54% Auslastung)

Schluefweg, Kloten

Schiedsrichter

Peter Kunz; Peter Küng, Karol Popovic

Tore

07:040:1### stacy_roest ### [SH]
D. McTavish
19:590:2### mikko_eloranta ###
### thomas_walser ###, ### stacy_roest ###
### olli_jokinen ###1:225:52
### severin_blindenbacher ###, ### kimmo_rintanen ###
### kimmo_rintanen ###2:228:29
### olli_jokinen ###, ### marc_reichert ###
32:252:3### stacy_roest ###
### thomas_walser ###, ### mikko_eloranta ###
34:562:4Dale McTavish
keine Assists
### sven_lindemann ### [PP]3:439:05
### philippe_seydoux ###
49:323:5### mikko_eloranta ### [PP]
### thomas_walser ###, ### stacy_roest ###
53:123:6### thomas_walser ### [PP]
C. Geyer, ### mikko_eloranta ###
56:533:7### marko_tuulola ###
D. McTavish, ### marc_weber ###

Strafen

00:52Fabian Stephan
2 min - Behinderung
06:51### marc_weber ###
2 min - Haken
Emanuel Peter13:34
2 min - Stockschlag
13:34Dale McTavish
2 min - Halten
### severin_blindenbacher ###16:25
2 min - Stockschlag
### kimmo_rintanen ###21:13
2 min - Haken
### timo_helbling ###21:58
10 min - Disziplinar
### timo_helbling ###21:58
2 min - Crosscheck
Domenico Pittis25:00
2 min - Stockschlag
25:00Cyrill Geyer
2 min - Übertriebene Härte
Domenico Pittis29:18
2 min - Übertriebene Härte
29:18### mikko_eloranta ###
2 min - Halten
37:25Deny Bärtschi
2 min - Spielverzögerung
Effektive Dauer: 100 Sekunden
### timo_helbling ###42:48
2 min - Halten
42:56### mikko_eloranta ###
2 min - Behinderung
Dario Kostovic47:40
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 112 Sekunden
50:22### marc_weber ###
2 min - Haken
### olli_jokinen ###52:31
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 41 Sekunden
### olli_jokinen ###57:44
10 min - Disziplinar
58:24Deny Bärtschi
2 min - Hoher Stock
Effektive Dauer: 96 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter
F. Lüdke               
Verteidiger
D. Bärtschi             4'
C. Geyer       1A    2'
F. Stephan             2'
Stürmer Stürmer
A. Brunold                D. McTavish    1T 2A    2'
C. Bühler                A. Rizzello               
D. Kostovic             2'
E. Peter             2'
D. Pittis             4'

Rapperswils Sieg in Kloten verdient

Si

Rapperswil kam beim 7:3 in Kloten dank den starken Ausländern verdient zum zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden. Es war der erste Auswärtserfolg für die Gäste in dieser Saison.

Rapperswil liess sich auch nicht beirren, als Kloten ein 0:2 aufholte. Die matchentscheidende Phase ereignete sich zu Beginn des letzten Drittels, als Phillipe Seydoux sowie der finnische Star Olli Jokinen beim Stand von 3:4 zweimal alleine an Rappi-Torhüter Michael Tobler scheiterten. In der Folge nutzten die St. Galler durch den Finnen Mikko Eloranta (50.) und Thomas Walser (54.) zwei Überzahlsituationen zum 6:3, womit die Entscheidung gefallen war. Bereits am Vortag gegen Fribourg (5:2) hatte das Powerplay der Rapperswiler ausgezeichnet funktioniert.

Nicht weniger als sechs der sieben Tore der Gäste erzielten die Ausländer; Stacy Roest und Eloranta trafen je zweimal. Roest, der beim 1:0 zum zweiten Mal in dieser Saison in Unterzahl erfolgreich war, brachte es als überragender Mann der Partie auf total vier Skorerpunkte.

Tabelle

1. ZSC Lions 5 4-0-1 20:15 8
2. Lausanne 5 3-0-1 21:16 7
3. Rapperswil 5 3-0-2 19:14 6
4. Servette 5 3-0-2 13:12 6
5. Lugano 5 2-0-2 14:11 5
6. Bern 5 2-0-1 15:13 5
7. Ambrì 5 1-0-2 14:14 5
8. SCL Tigers 5 2-0-2 13:14 5
9. Zug 5 1-0-2 18:20 4
10. Kloten 5 1-0-3 14:17 3
11. Davos 5 1-0-3 14:20 3
12. Fribourg 5 1-0-3 11:20 3

Aktuelle Spiele

Samstag, 25. September 2004

Fribourg - Ambrì

Kloten - Rapperswil

Lausanne - Bern

Servette - Lugano

ZSC Lions - Davos

Zug - SCL Tigers

Kalender

<< September 2004 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930