hockeyfans.ch,
auch beim Spenglercup
"since 1998"
26.12.2003 - 31.12.2003
77. Spenglercup in Davos
 · Link zum Spenglercup-Portal auf hockeyfans.ch:
   alle Spiele, alle Tore, alle Sieger. Seit 1998.


Teilnehmer:



HC Davos
Kader
Hintergrundbericht
Hintergrundbericht 2
-----
Feldspieler-Stats
Torhüter-Stats
Feldspieler-Leaders
Torhüter-Leaders


Team Canada
Kader
Hintergrundbericht
Hintergrundbericht 2
-----
Feldspieler-Stats
Torhüter-Stats
Feldspieler-Leaders
Torhüter-Leaders


Krefeld Pinguine (D)
Kader
Hintergrundbericht
Hintergrundbericht 2
-----
Feldspieler-Stats
Torhüter-Stats
Feldspieler-Leaders
Torhüter-Leaders


Lokomotiv Jaroslawl (RUS)
Kader
Hintergrundbericht
Hintergrundbericht 2
-----
Feldspieler-Stats
Torhüter-Stats
Feldspieler-Leaders
Torhüter-Leaders


Jokerit Helsinki (FIN)
Kader
Hintergrundbericht
Hintergrundbericht 2
-----
Feldspieler-Stats
Torhüter-Stats
Feldspieler-Leaders
Torhüter-Leaders


Statistiken



Resultate/Berichte/Fotos:

Freitag, 26. Dezember 2003
Jokerit-Davos1:4 (0:0, 1:1, 0:3)
Team Canada-Krefeld3:2 (0:1, 2:1, 1:0)

Samstag, 27. Dezember 2003
Krefeld-Jokerit2:4 (1:1, 1:1, 0:2)
Jaroslawl-Davos5:2 (0:0, 2:1, 3:1)

Sonntag, 28. Dezember 2003
Krefeld-Jaroslawl5:2 (2:1, 1:0, 2:1)
Jokerit-Team Canada2:4 (1:0, 1:3, 0:1)

Montag, 29. Dezember 2003
Team Canada-Jaroslawl6:3 (0:0, 3:1, 3:2)
Davos-Krefeld8:2 (3:1, 2:0, 3:1)

Dienstag, 30. Dezember 2003
Davos-Team Canada7:4 (2:1, 3:0, 2:3)
Jaroslawl-Jokerit3:1 (0:1, 0:0, 3:0)

Mittwoch, 31. Dezember 2003
F I N A L: Davos - Team Canada4:7 (2:3, 1:1, 1:3)



Das Team Canada ist damit erneut Spengler-Cup-Sieger!
Tabelle

1.Davos431 (0)21:126
2.Team Canada431 (0)17:146
3.Jaroslawl422 (0)13:144
4.Jokerit413 (0)8:132
5.Krefeld413 (0)11:172
in Klammern: Anzahl Niederlagen nach Verlängerung
* Verlängerung/Penaltyschiessen verloren = 1 Punkt


Auszeichungen

Das All-Star-Team:
Vladimir Antipov
(Jaroslawl)
Stacy Roest
(Canada)
Oleg Petrov
(Davos)
Sami Helenius
(Jokerit)
Jamie Pollock
(Canada)
 Robert Müller
(Krefeld)
 

Beste Spieler:
Wertvollster Spieler (MVP): Oleg Petrov (Davos)
Bester Torhüter: Robert Müller (Krefeld)
Topscorer (ohne Finalspiel): Oleg Petrov (Davos)