Drei Vertragsverlängerungen beim HC Thurgau

Freitag, 25. November 2022, 11:19 - Medienmitteilung

Der HC Thurgau freut sich mitzuteilen, dass mit David Baumann, Andreas Döpfner und Sebastiano Soracreppa drei Spieler ihre Verträge bei den Ostschweizern verlängert haben.

David Baumann Der 21-jährige David Baumann spielt schon seine dritte Saison für den HC Thurgau in der Swiss League und hat sich bereits in seinem Alter zum unbestrittenen Stammspieler bei den Leuen entwickelt. Baumann, der aus dem Nachwuchs des EHC Kloten zu den Thurgauern gestossen ist, hat seinen Vertrag um eine Saison verlängert. Der agile und schnelle Flügelstürmer wird dem HCT insbesondere durch seinen Speed in der Offensive noch viel Freude bereiten.

Andreas Döpfner Die Weiterverpflichtung des 23-jährigen Andreas Döpfners ist ein weiterer Pfeiler, den der HCT in der Entwicklung der Offensive einschlägt. Döpfner, der bereits vier Jahre und über 150 Spiele Erfahrung in der Swiss League mitbringt, hat sich auch beim HCT zum Leistungsträger entwickelt. Er überzeugt genau wie Baumann durch Geschwindigkeit und viel Zug zum Tor. Döpfner hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert und bleibt dem HCT somit bis zum Ende der Saison 2024 / 25 erhalten.

Sebastiano Soracreppa Der gebürtige Südtiroler Sebastiano Soracreppa (23) spielt bereits seine dritte Saison für die Ostschweizer Leuen und gehört zum festen Stamm in der HCT-Defensive. Soracreppa, der auch schon drei Spiele mit der italienischen Nationalmannschaft an Weltmeisterschaften spielen konnte, verlängert seinen Vertrag um ein Jahr und wird dem HCT weiterhin durch viel Einsatz und solide Defensivarbeit helfen.