NHL-Playoffs: Carolina gewinnt Spiel 5

Freitag, 27. Mai 2022, 08:12 - Maurizio Urech

Die Carolina Hurricanes besiegten die New York Rangers zu Hause mit 3:1 und gehen in der Serie mit 3:2 in Führung.

Die Specialteams waren der Schlüssel zum Sieg von Carolina. In der 13. Minute war es Vincent Trocheck der in Unterzahl zum 1:0 traf. Fünf Minuten später traf Mika Zibanejad zum 1:1 in Überzahl. Genau bei Spielhälfte brachte Teuvo Teravainen in Überzahl Carolina erneut in Führung und in der 54. Minute traf Andrei Svechnikov zum 3:1 Schlussresultat.

Nino Niederreiter erhielt 17:38 Eiszeit, verteilte fünf Checks, schoss viermal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.



Weiteres Resultat



Calgary Flames - Edmonton Oilers 4:5 n.V. (Edmonton gewinnt die Serie mit 4:1)