Teilnehmerfeld des Spengler Cups

Dienstag, 17. Mai 2022, 11:56 - Medienmitteilung

In der Altjahrswoche kämpfen das Team Canada, der HC Sparta Prag, der HC Ambri-Piotta, Örebro HK, IFK Helsinki und der Gastgeber HC Davos um die traditionelle Spengler Cup-Trophäe.

Mit grosser Freude darf das Spengler Cup-OK die partizipierenden Teams am 94. Spengler Cup bekanntgeben. Mit dem HC Sparta Prag und dem HC Ambri-Piotta reisen endlich zwei Teams nach Davos, die bereits an den pandemie-bedingt abgesagten Turnieren 2020 und 2021 hätten teilnehmen sollen. Der zweimalige Spengler Cup-Champion aus der tschechischen Hauptstadt stand bis vor wenigen Tagen im Playoff-Finale der Extraliga und verpasste den neunten Titel der Clubgeschichte nach 6 Partien gegen Trinec äusserst knapp. Ambri-Piotta begeisterte nicht nur seine frenetischen Fans am Ende der letzten Saison mit einer spektakulären Qualifikation für die NL-Pre-Playoffs. Dort verpassten die Biancoblù den Einzug in die Playoffs erst im alles entscheidenden dritten Spiel gegen Lausanne, zeigten aber einmal mehr, was sie mit Leidenschaft und Herzblut zu leisten imstande sind.

Aus Finnland stösst IFK Helsinki zum Teilnehmerfeld dazu. Der siebenfache Meister schloss die letztjährige Qualifikation in der Liiga auf Rang 5 ab und scheiterte im Playoff-Viertelfinal nur knapp in einer «Belle». In der Gruppenphase der Champions Hockey League zeigten die Hauptstädter ihre Klasse unter anderem mit einem klaren Sieg im Hallenstadion gegen die ZSC Lions. Nach 1994, 1995 und 2004 wird es der vierte Auftritt der Finnen beim Spengler Cup.

Seine Premiere beim Traditionsturnier feiert der schwedische Vertreter Örebro HK. Der im Jahr 1990 gegründete «Hockeyklubb» spielt seit der Saison 2013/14 in der höchsten Schwedischen Liga (SHL) und beendete die abgelaufene Saison im Playoff-Viertelfinale, wo sie am Finalisten Luleå scheiterten.

Gemeinsam mit Titelverteidiger und Rekordsieger Team Canada und dem Gastgeber HC Davos bilden die oben genannten Mannschaften das vielversprechende Teilnehmerfeld 2022. Mit Tschechien, Finnland, Schweden, der Schweiz und Kanada sind die ganz grossen Hockeynationen auch beim 94. Spengler Cup vertreten. Definitiv verspricht diese hochkarätige Besetzung Spannung pur, wenn am 26. Dezember 2022 der erste «Puckdrop» im Eisstadion Davos erfolgt.

Hier finden Sie den Spielplan zum 94. Spengler Cup Davos 2022.

Tickets sind ab dem 24. Mai 2022 im Vorverkauf. Informationen zu Kategorien und Preisen unter spenglercup.ch/tickets.