Lehtonen zu den ZSC Lions

Mittwoch, 11. Mai 2022, 11:42 - Medienmitteilung

Die ZSC Lions verpflichten den Verteidiger Mikko Lehtonen. Der 28-jährige Finne wechselt mit einem Zweijahresvertrag bis und mit Saison 2023/24 zum Stadtklub.

Mikko Lehtonen stand 2021/22 in der KHL in St. Petersburg unter Vertrag und kehrt nun nach Mitteleuropa zurück. «Mikko ist der produktive Offensivverteidiger, den wir gesucht haben. Er ist kräftig und ein guter Läufer. Ein kompletter Verteidiger, der auch defensiv sehr solid spielt», freut sich Sportchef Sven Leuenberger über den Neuzugang.

Lehtonen absolvierte in den vier Top-Ligen insgesamt 461 Partien: 236 in Finnland (TPS, KooKoo, Tappara), 86 in Schweden (HV71), 113 in der KHL (Jokerit, St. Petersburg) und 26 in der NHL (Toronto, Columbus). Dabei gelangen ihm 207 Skorerpunkte. Mit HV71 wurde der Linksschütze 2017 schwedischer Meister.

Bereits zweimal Gold gab es mit der finnischen Nationalmannschaft, mit der Lehtonen 2019 Weltmeister und 2022 Olympiasieger wurde. An beiden Turnieren wurde der Verteidiger ins All-Star-Team gewählt. Der 28-Jährige figuriert auch im diesjährigen WM-Kader Finnlands.

Mikko Lehtonen wird bei den ZSC Lions die Rückennummer 44 tragen.