Puide und Vouillamoz zu Sierre

Freitag, 28. Januar 2022, 10:08 - Medienmitteilung

Rihards Puide und Mathieu Vouillamoz spielen neu beim HC Sierre.

Der HC Siders freut sich, Ihnen die Verpflichtung von Rihards Puide vom schwedischen Verein Kiruna IF bis Ende der Saison bekannt geben zu können.

Seine Laufbahn:

  • Bestritt 3 Länderspiele mit der lettischen Nationalmannschaft.
  • U-17 und U-20 Elite mit den GCK Lions, was ihm eine Schweizer Lizenz einbrachte.
  • Play-off 2019 mit dem HC Ajoie.
  • Saison 2020/21 mit dem EHC Winterthur.
  • Er hat 180 Spiele (Meisterschaft und Play-offs) in der Swiss League absolviert und dabei 51 Punkte (21 Tore und 30 Assists) erzielt.

Der Lette mit Schweizer Lizenz trainierte heute Morgen mit der Mannschaft, nachdem er gestern in der Schweiz angekommen war. Der 25-jährige Stürmer (Flügel und Center) wird die Rückennummer #17 tragen.

Sein internationaler Transfer und seine Lizenz werden derzeit geprüft. Wir freuen uns darauf, ihn auf dem Eis zu sehen.

Mathieu Vouillamoz wird das Kader des HC Siders während der Olympiapause Spiele ergänzen. Mathieu wird ab Sonntag beim Auswärtsspiel bei den GCK Lions bis zum 18. Februar, inklusive dem Auswärtsspiel in La Chaux-de-Fonds, dem HC Siders zur Verfügung stehen.

Timotée Schaller, der von Fribourg Gottéron auf der Suche nach mehr Spielzeit mittels B-Lizenz an den HC Siders ausgeliehen wurde, wird die Saison beim EHC Winterthur beenden.

Der Club freut sich darauf, Sie heute Abend in der Grabenhalle beim Empfang der GCK Lions wiederzusehen!