Berthoud und Rehak gesperrt

Donnerstag, 20. Januar 2022, 09:33 - Medienmitteilung

Vorsorgliche Sperre und Verfahrenseröffnung gegen Yonas Berthoud vom HC Sierre. Eine Spielsperre und Busse gegen Frantisek Rehak vom SC Langenthal.

Yonas Berthoud vom HC Sierre wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Tim Muggli von der EVZ Academy in der 25. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 18. Januar 2022 vorsorglich für ein Spiel gesperrt. Gleichzeitig wurde gegen Berthouhd ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Frantisek Rehak vom SC Langenthal wird wegen eines Tritts gegen Stanislav Horansky vom EHC Olten in der 56. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 18. Januar 2022 für ein Spiel gesperrt und mit CHF 500.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).