Hollenstein verstärkt Ambrì

Dienstag, 14. Dezember 2021, 12:45 - Medienmitteilung

Der EV Zug leiht seinen Torhüter Luca Hollenstein für den Spengler Cup an den HC Ambrì-Piotta aus.

Als die Zuger im vergangenen Sommer Marco Müllers laufenden Vertrag beim HC Ambrì-Piotta übernahmen, haben sich die beiden Clubs darauf geeinigt, dass der EVZ den Leventinern in der Altjahreswoche einen Spieler für die Teilnahme am Spengler Cup ausleihen wird. So wird nun der 21-jährige Torhüter Luca Hollenstein Ambrì am Weihnachtsturnier in Davos verstärken.

Der HC Ambrì-Piotta spielt am Spengler Cup in der Gruppe Torriani und trifft im ersten Spiel vom 26. Dezember auf den Frölunda HC (SWE). Die Gruppe wird komplettiert von Kalpa Kuopio (FIN).

Hollenstein kam in der laufenden Saison bisher neun Mal für den EVZ zum Einsatz und verzeichnet eine Fangquote von 91.1%.