NHL: Doppelpack von Meier!

Montag, 29. November 2021, 03:19 - Maurizio Urech

Die San Jose Sharks gewannen mit 2:0 auswärts gegen die Chicago Blackhawks. Die New Jersey Devils besiegten die Philadelphia Flyers mit 5:2

Beim Spiel in Chicago dauerte es geschlagene 34 Minuten bis der erste Treffer fiel, nach dem Zuspiel von Couture schoss Balcers und die Scheibe prallte via Timo Meier zum 1:0 ins Tor, bereits sein achter Saisontreffer und 91 Sekunden vor Schluss legte Timo Meier noch seinen neunten Treffer nach, er traf ins leere Tor.

Timo Meier gewann sein einziges Bully, blockte zwei Schüsse, verteilte drei Checks, hatte mit sechs die meisten Abschlüsse, beendete das Spiel mit einer Plus - 2 - Bilanz und wurde zum drittbesten Spieler der Partie gewählt.

Philipp Kurashev kam auf drei Torschüsse und eine Minus - 1 - Bilanz bei einer Eiszeit von 15:31

New Jersey ging gegen Philadelphia dreimal in Führung, durch Dougie Hamilton (6.), Andreas Johnsson (22.). Philadelphia glich bis zur 44. Minute zum 2:2 aus. In der 52. Minute sorgte Jesper Bratt für die dritte Führung für New Jersey.und es kam noch besser, drei Minuten später erhöhte Nathan Bastian auf 4:2. In der 58. Minute traf Andreas Johnsson ins leere Tor zum 5:2.

Nico Hischier gewann 11 von 20 Face-Offs, erhielt 20:37 Eiszeit, verteilte vier Checks, schoss einmal aufs Tor und beendete die Partie mit einer Minus - 2 - Bilanz.

Jonas Siegenthaler erhielt 21:11 Eiszeit, schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.