Chiesa nachträglich bestraft

Samstag, 27. November 2021, 10:35 - Medienmitteilung

Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Alessandro Chiesa vom HC Lugano.

Der Einzelrichter hat auf Antrag des Player Safety Officers nachträglich eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Alessandro Chiesa vom HC Lugano wegen eines Kopfstosses gegen Nathan Marchon von Fribourg-Gottéron in der 13. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 26. November 2021 verhängt. Zudem wird Alessandro Chiesa mit einer Busse von Fr. 1'700.- gebüsst.