AHL: Heimsieg für Cleveland

Samstag, 27. November 2021, 06:01 - Maurizio Urech

Die Cleveland Monsters besiegten die Toronto Marlies mit 5:1.

Cleveland ging mit einer 2:0 Führung in die erste Pause, Toronto verkürzte bei Spielhälfte auf 2:1, im Schlussdrittel machte Cleveland mit drei Toren bis zur 50. Minute alles klar.

Tim Berni schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer Plus - 1 - Bilanz.