NHL: Fiala trifft und gewinnt

Samstag, 16. Oktober 2021, 07:08 - Maurizio Urech

Die Minnesota Wild gewannen mit 2:1 gegen die Anaheim Ducks.

Minnesota entschied das Spiel dank einem Treffer von Marcus Foligno acht Sekunden vor Schluss. Anaheim ging nach 17 Sekunden im Mitteldrittel in Überzahl durch Jakob Silfverberg in Führung. In der 38. Minute, ebenfalls in Überzahl wurde Kevin Fiala mit einem Querpass von Zuccarello freigespielt und traf zum 1:1 Ausgleich.

Kevin Fiala erhielt 20:42 Eiszeit, verteilte einen Check, schoss viermal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.