Kadernews des EHC St.Moritz

Montag, 26. Juli 2021, 18:09 - Medienmitteilung

Der Zweitligist EHC St.Moritz (103 Jahre) hat mit einem Trainingslager in Bellinzona das Eistraining für die neue Saison aufgenommen.

Nach dem Abgang von Skorer Valentino Cavelti (20) zum Erstligisten HC Prättigau-Herrschaft, verkünden die Engadiner die Rückkehr dreier junger Spieler, die einst im St.Moritzer-Nachwuchs gross geworden sind. Marc Camichel (22, Stürmer) kommt vom Swiss League-Meister HC Ajoie zurück. Er war zuvor auch bei den Ticino Rockets und den Elite-A-Junioren des HC Lugano tätig. Luca Roffler (23, Stürmer) absolvierte die letzte Saison beim HC Prättigau-Herrschaft in der 1. Liga, vorher vertrat er die Farben des EHC Arosa in der MSL und des EHC Chur. Sein Bruder Marco Roffler (26, Verteidiger) nimmt den Weg vom Erstligisten HC Prättigau-Herrschaft zurück nach St.Moritz. Dazu vermelden die Engadiner den Zuzug des 20-jährigen Stürmers Davide Bossi vom HC Lugano. Der aus Chiavenna im italienischen Teil des Bergells stammende Bossi spielte seit der Moskitozeit im Tessin und war u.a. auch Mitglied der U-18 und U-20-Nationalmannschaft Italiens.