NHL: San Jose gewinnt

Dienstag, 2. März 2021, 07:04 - Maurizio Urech

Die Minnesota Wild utnerlagen den Vegas Golden Knights mit 4;5 n.V. Die Edmonton Oilers unterlagen den Toronto Maple Leafs mit 0:3. Die San Jose Sharks besiegten die Colorado Avalanche mit 6:2

Nach einem torlosten Startdrittel ging Minnesota im Mitteldrittel dank den Toren durch Jordan Greenway (29.) und Marcus Foligno (30.) mit 2:1 in Führung. Vegas glich vier Minuten später dank Max Pacioretty im PP zum 2:2 aus. Dank einem Doppelschlag innert 19 Sekunden durch Nick Bonino und Marcus Foligno in der 39. Minute ging Minnesota mit einer 4:2 Führung in die zweite Pause. In der 53. Minute verkürzte Nicolas Hague auf 4:3 und im Alex Tuch glich die Partie 42 Sekunden vor Schluss zum 4:4 aus, als Vegas ohne Torhüter spielte. In der Verlängerung traf Max Pacioretty nach zwei Minuten zum Sieg für Vegas. Mark Stone mit fünf Assist für Vegas.

Kevin Fiala erhielt 16:34 Eiszeit, er verteilte einen Check, kam auf zwei Torschüsse und beendete die Partie mit einer neutralen Bilanz.

Drei Treffer im Startdrittel durch Zach Hyman (8.), William Nylander (11.) und Morgan Reilly (19. PP) reichten Toronto, das erneut ohne Auston Matthews spielte zum zweiten Sieg. Goalie Michael Hutchinson parierte 31 Schüsse und feierte einen Shut-out.

Gaetan Haas gewann drei von acht Face-Offs, erhielt 13:02 Eiszeit, verteilte zwei Checks und ging mit einer ausgeglichenen Bilanz vom Eis.

Dank einem Steigerungslauf und vier Toren im Schlussdrittel gewann San Jose gegen Colorado das nach 25 Minuten mit 0:2 führte. Radim Simek (27.) und Kevin Labanc (37.) glichen noch vor der zweiten Pause zum 2:2 aus. Rudolfs Balcers traf nach 45 Minuten zum 3:2, Erik Karlsson traf im Powerplay drei Minuten später zum 4:2, bei beiden Toren konnte sich Timo Meier den zweiten Assist gutschreiben lassen. In der 51. Minute traf John Leonard zum 5:2 nachdem Timo Meier die Scheibe aus dem eigenen Drittel befreien konnte, inder 59. Minute traf Evander Kane zum 6:2 Schlussresultat.

Timo Meier erhielt 17:02 Eiszeit, verteilte zwei Checks, schoss zweimal aufs Tor, beendete das Spiel mit einer Plus - 3 - Bilanz und wurde zum besten Spieler der Partie gewählt.

Weitere Resultate

Anaheim Ducks - St. Louis Blues 4:5

Winnipeg Jets - Vancouver Canucks 0:4