ZSC verpflichtet Ryan Lasch

Samstag, 23. Januar 2021, 11:07 - Medienmitteilung

Die ZSC Lions reagieren auf den gewichtigen Ausfall von Chris Baltisberger (Saisonende) und verpflichten für den Rest der Saison den amerikanischen Stürmer Ryan Lasch.

Flügel Ryan Lasch stösst von den Pelicans aus Lahti zum Stadtklub. Für die Finnen realisierte der 34-Jährige in der laufenden Saison in 26 Spielen 37 Skorerpunkte (10 Tore, 27 Assists). Da der Ausfall von Chris Baltisberger mit den Versicherungsleistungen kompensiert werden kann, entsteht für die ZSC Lions mit dem Transfer von Lasch keine zusätzliche finanzielle Belastung.

Sportchef Sven Leuenberger äussert sich wie folgt: «Ryan Lasch soll unser Powerplay und generell die Torproduktion ankurbeln. Dass er das kann, hat er über die letzten zehn Jahre mit durchschnittlich einem Punkt pro Spiel in Schweden, Finnland und der Schweiz bewiesen. Ryan ist wie Chris Rechtsschütze, was uns wieder Optionen verschafft.»

In der Saison 2016/17 ging Ryan Lasch in der Schweiz bereits für den SC Bern auf Torejagd. Mit den Mutzen wurde der Stürmer Schweizermeister. Dasselbe Kunststück gelang Lasch zweimal in Schweden mit Frölunda. Mit den Göteborgern gewann er zudem dreimal die Champions Hockey League.

Ryan Lasch trifft am Sonntag in Zürich ein und bestreitet am Montag das erste Training mit den ZSC Lions. Er wird die Rückennummer 81 tragen.