Langenthal verlängert mit Trio

Mittwoch, 25. November 2020, 13:55 - Medienmitteilung

Luca Christen zwei weitere Jahre beim SC Langenthal, Eero Elo und Jack Walker bleiben bis Ende Dezember.

Der SC Langenthal freut sich sehr, die Vertragsverlängerung von Luca Christen bekannt zu geben. Das Eigengewächs hat einen Vertrag bis 2022/23 unterschrieben. Jack Walker konnte sich während seinem Try-Out für einen Vertrag aufdrängen. Er erhält einen befristeten Vertrag bis Ende Dezember 2020. Das Engagement von Eero Elo wurde ebenfalls bis Ende 2020 verlängert. Mit Andri Henauer, Giancarlo Chanton, Bastian Guggenheim, Ronny Dähler und Elvis Schläpfer wurden fünf Spieler, welche beim SCL regelmässig zum Einsatz kommen, für die U20 WM- Vorbereitung aufgeboten.

Luca Christen

Der 22-jährige Verteidiger absolvierte in der Saison 206/17 seine ersten Einsätze in der 1. Mannschaft des SC Langenthal und konnte bisher bereits zwei Titel feiern. Seither hat sich Christen zu einem wichtigen Pfeiler in der SCL-Abwehr entwickelt. Sportchef Kevin Schläpfer zeigt sich hoch erfreut über den Verbleib von Luca Christen: «Luca hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und zählt zu den absoluten Leistungsträgern im Team. Wir sind sehr froh, dass der Vertrag mit dem begehrten Verteidiger-Talent verlängert werden konnte». Christen hat einen Zweijahresvertrag bis zum Ende der Saison 2022/23 unterschrieben. Nach der Saison 2021/22 besteht eine Ausstiegsklausel für die National League.

Eero Elo

Der befristete Vertrag von Eero Elo konnte bis Ende Dezember 2020 verlängert werden. Elo produzierte in 12 Meisterschaftsspielen für den SCL ebenso viele Skorerpunkte. «Eero Elo ist mit seiner Präsenz und seiner Abschlussstärke ein wichtiger Faktor in unserer Mannschaft. Wir sind sehr glücklich, dass er sich bei uns wohl fühlt und der Vertrag verlängert werden konnte», sagt Kevin Schläpfer. Die Finanzierung von Eero Elo wird aus dem SCL-Umfeld sichergestellt und belastet das Budget nicht.

Jack Walker

Der 24-jährige Amerikaner meldete sich im Oktober bei Kevin Schläpfer für ein Try-Out beim SCL. Als dieses nach absolvierter 10-tägiger Einreisequarantäne endlich starten konnte, musste sich die gesamte 1. Mannschaft kurz darauf ebenfalls in Quarantäne begeben. Jack Walker verbrachte somit von seinem ersten Monat in der Schweiz 20 Tage in Quarantäne. Kevin Schläpfer ist beeindruckt von den Nehmerquali-täten des jungen Flügelstürmers: «Jack hat für das Try-Out bei uns viel Aufwand in Kauf genommen und Durchhaltewille bewiesen. In den Spielen, die er bestreiten konnte, hat er sein Potenzial immer wieder an-gedeutet. Mit seinem Speed und seinem Biss kann er uns definitiv helfen». Jack Walker erhält einen befris-teten Vertrag bis Ende Dezember 2020.

Aufgebot U20 WM-Vorbereitung

Gleich fünf Spieler, welche beim SC Langenthal mittels B-Lizenzen zum Einsatz kommen, wurden für die Vorbereitung der U20-WM aufgeboten. Andri Henauer, Giancarlo Chanton, Bastian Guggenheim, Ronny Dähler und Elvis Schläpfer rücken am 6. Dezember in die erste Vorbereitungswoche nach Zug ein. Am 12. Dezember erfolgt der erste Kaderschnitt. Am Tag danach reist die U20-Nati nach Kanada. Die Welt-meisterschaft wird in Edmonton ausgetragen. «Es ist schön zu sehen, dass die jungen Talente den Sprung in die U20-Nati schaffen und wir in Langenthal einen Teil zu deren Entwicklung beitragen können», sagt Kevin Schläpfer. «Die möglichen Absenzen stellen eine Herausforderung dar. Nun gilt es Lösungen zu finden, aber das ist ja mein Job», gibt Kevin Schläpfer mit einem Schmunzeln zu bedenken.