Brennan Othmann zum EHC Olten

Freitag, 20. November 2020, 10:50 - Medienmitteilung

Der 17-jährige Schweiz-Kanadier verfügt über eine Schweizer Lizenz. Der Stürmer gilt als aussichtsreicher Kandidat für den NHL-Draft 2021.

Brennan Othmann ist in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig. Weil dort der Meisterschaftsstart aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben wurde, hat sich der Top Prospect nach einer Gelegenheit umgesehen, um bis auf Weiteres in der Schweiz zu Spielpraxis zu gelangen. Der Stürmer wird das Ausländerkontingent beim EHC Olten nicht belasten.

Othmann ist schweizerisch-kanadischer Doppelbürger und der Neffe von Robert Othmann, der von 2002 bis 2007 fünf Jahre für den EHCO engagiert war. Brennan Othmann spielt in der OHL für die Flint Firebirds, hat in 55 Spielen in der letzten Saison 33 Skorerpunkte realisiert und wurde fürs All-Star-Rookie-Team in der OHL nominiert.

Das Engagement von Othmann bedeutet für den EHC Olten angesichts der schwierigen Situation rund um die Covid-19-Pandemie eine grosse Chance: Der junge Stürmer wird in einer Gastfamilie untergebracht und belastet das Budget nicht. Der EHC Olten freut sich, bei der weiteren Entwicklung von Othmann auf und neben dem Eis wertvolle Arbeit leisten zu dürfen.

Der Stürmer traf am Freitagmorgen in der Schweiz ein und bleibt bis zum Saisonstart in Kanada beim EHC Olten.