Bestätigt: Thornton leihweise beim HCD

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16:23 - Medienmitteilung

Nun ist es offiziell: NHL-Legende Joe Thornton wird bis zum Saisonstart in Nordamerika beim HC Davos auflaufen. Und zwar als Schweizer Bürger.

Joe Thornton hat sich entschieden, seine Karriere in der Saison 2020/21 in der NHL fortzusetzen. Bis zum Saisonstart in Nordamerika, bzw. der Saisonvorbereitung dazu, hat sich Joe Thornton bereit erklärt, mit seiner Routine dem HC Davos zu helfen.

Thornton bestritt bisher 1815 NHL-Spiele, erzielte dabei 1642 Skorerpunkte, wurde in der LockoutSaison 2004/05 mit dem HCD Schweizer Meister und Spengler Cup-Champion, gewann 2010 mit dem Team Canada Olympiagold und zwei Mal, 2004 und 2016 den World Cup. Der Nummer 1-Draft von 1997 ist einer der charismatischsten Eishockeyspieler der Welt und darf mit Recht als NHLSuperstar bezeichnet werden.

Joe Thornton, der den Schweizer Pass besitzt, hat seit Juli mit dem HCD trainiert und gezeigt, dass er auch in seinem hohen Sportleralter noch absolut bereit ist, auf dem höchsten Niveau spielen zu können. Aufgrund der momentan wirtschaftlich angespannten Situation beim Hockey Club Davos hat sich Joe Thornton bereit erkärt, dass eine allfällige bescheidene Entschädigung erst nächste Saison erfolgen kann.

Raeto Raffainer hat sich intensiv um ein Engagement von Joe Thornton bemüht: «Es ist eine grosse Ehre, dass sich Joe entschieden hat, ein drittes Mal in seiner unglaublichen Karriere für den HCD aufzulaufen. Und was ich von ihm im Training gesehen habe, ist er absolut in der Lage, unserer Mannschaft sportlich zu helfen. Sein Antritt, seine Puckkontrolle und seine Passqualität ist immer noch auf einem enorm hohen Niveau. Es wird für alle Hockeyfans eine grosse Freude sein, ihn wieder auf Schweizer Eis spielen zu sehen.»

Joe Thornton freut sich auf die Spiele für den HC Davos: «Es wird viel Spass machen, wieder für den HC Davos in der Meisterschaft zu spielen. Die Jungs und ich haben den ganzen Sommer zusammen trainiert und ich freue mich sehr, nun auch wieder Ernstkämpfe für den HCD zu bestreiten.»

Sollten alle administrativen Details geklärt sein, wird Thornton am 17. Oktober im ersten Heimspiel gegen Rapperswil wie schon in der Saison 2004/05 mit der Rückennummer 97 beim HCD auflaufen.