Niki Sirén wird Urdorf-Trainer

Freitag, 25. September 2020, 19:14 - Medienmitteilung

Gerne gibt der EHC Urdorf Niki Sirén als ihren neuen Headcoach der 1. Mannschaft bekannt.

Niki Sirén stösst als Trainer aus dem Nachwuchs der SC Rapperswil-Jona Lakers zum EHC Urdorf. Dort war er in den vergangenen 10 Jahren auf verschiedenen Stufen in verschiedenen Funktionen tätig. Neben seiner Erfahrung als Trainer bringt der 44-jährige Niki Sirén die Erfahrung aus 400 NLA Partien, über 110 Partien in der höchsten finnischen Liga (SM-Liiga) und 140 Partien in der NCAA mit nach Urdorf.

Der EHC Urdorf begrüsst Niki herzlich in der Familie und freut sich über diese Neuverpflichtung. Mit seinem Know-how, seiner professionellen Einstellung sowie seiner gelassenen und umgänglichen Art passt Niki hervorragend zum Verein. Bereits diese Woche leitet Niki Sirén die Trainings der 1. Mannschaft und wird kommenden Sonntag beim Meisterschaftsstart der 1. Mannschaft gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers zum ersten Mal an der Bande der Stiere stehen.