Timo Meier darf nicht zu den Lakers

Samstag, 12. September 2020, 07:56 - Martin Merk

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiteten an ein Gastspiel von Timo Meier, erhalten aus der NHL aber keine Freigabe.

Einige Schweizer NHL-Spieler überbrücken die Zeit bis zum verspäteten Saisonstart in der NHL in der Schweiz und spiele gar hier. Zumindest mit dem Spielen wird es nichts für den Appenzeller Timo Meier.

Die SC Rapperswil-Jona Lakers, wo er einst im Nachwuchs spielte, hatten sich vergeblich um ihn bemüht und erhielt über seinen Agenten eine negative Antwort der San Jose Sharks. «Er teilte mir mit, dass Meier von seinem NHL-Verein San Jose keine Freigabe erhält», sagt der Sportchef Janick Steinmann gegenüber dem St. Galler Tagblatt.