2. Liga: Laufen zieht sich zurück

Dienstag, 4. August 2020, 19:54 - Medienmitteilung

Der EHC Laufen zieht seine 1. Mannschaft nach 20-jähriger Ligazugehörigkeit aus der 2. Liga zurück. Zwei Spieler wechseln zum bisherigen Ligakonkurrenten SC Altstadt Olten.

Leider ist es uns und den Mitgliedern der Sport-Kommission trotz intensiven Bemühungen nicht gelungen, für die kommende Saison, eine kompetitive 2. Liga Mannschaft aufzustellen.

Der Vorstand hat daher einstimmig beschlossen, die erste Mannschaft aus der 2. Liga zurückzuziehen.

Nach über 20-jähriger Liga-Zugehörigkeit fiel uns dieser Entscheid nicht leicht, war aber nach Abwägung aller Kriterien, die einzig verbliebene Möglichkeit.

Der Verband sowie die betroffenen Spieler der 1. und 2. Mannschaft, sind in den vergangenen Tagen über diesen Schritt informiert worden.

Wir werden unsere Kräfte nun auf die Mannschaft, welche die 4. Liga-Meisterschaft bestreitet, konzentrieren, um dort wieder eine solide und nachhaltige Basis, für die weitere Zukunft, zu schaffen.

Anmerkung der Redaktion: Die beiden Spieler Philipp Aeppli und Simon Fässler haben bereits einen neuen Verein gefunden und spielen zukünftig für den SC Altstadt Olten.