NHL: Washington verliert nach Penaltyschiessen

Dienstag, 4. August 2020, 00:53 - Maurizio Urech

In der Platzierungsrunde unterlagen die Washington Capitals den Tampa Bay Lightning mit 3:4 n.P.

Washington glich in der Schlussphase des Mitteldrittels durch Richard Panik (38.) und Evgeny Kuznetsov (40. PP) zum 2:2 aus.

Jonas Siegenthaler erhielt 14:48 Eiszeit, er verteilte zwei Checks, schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer Minus - 1 - Bilanz.