Spiller von Rapperswil zu Thurgau

Dienstag, 21. Januar 2020, 14:16 - Medienmitteilung

Andri Spiller von Rapperswil-Jona verstärkt den HC Thurgau bis zum Ende der Saison 2019/20.

Der talentierte Stürmer Andri Spiller, welcher seit der Saison 2018/19 bei den SC Rapperswil-Jona Lakers unter Vertrag steht, wechselt bis zum Ende der Saison 2019/20 fix zum HC Thurgau! Die Vereinbarung zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Thurgau ist bis zum Ende der Saison 2019/20 gültig. Andri Spiller kann nach den Playoffs des HC Thurgau wieder an den Obersee zurückgeholt werden.

Der 1.83 Meter grosse und 88 Kilogramm schwere Andri Spiller, welcher das Eishockeyspielen in der Organisation des HC Davos erlernte, absolvierte während dieser Saison zehn Spiele für die SC Rapperswil-Jona Lakers sowie 17 weitere Spiele im Dress des SC Bern. Insgesamt hat der talentierte Flügelstürmer, welcher sowohl als linker wie auch als rechter Flügel eingesetzt werden kann, bereits 73 Spiele in der höchsten Schweizer Eishockeyliga, der National League, bestritten.

Vor seinem Wechsel zu den SC Rapperswil-Jona Lakers stand der flinke Flügelstürmer während zwei Jahren beim HC Thurgau unter Vertrag. Während dieser Zeit absolvierte der heute 24-jährige Andri Spiller 104 Swiss League Spiele im Dress des HC Thurgau. Dabei erzielte er 38 Tore und 36 Assists und erspielte sich somit insgesamt 74 Skorerpunkte.

Andri Spiller verstärkt den HC Thurgau bis zum Ende der Saison 2019/20. Er wird voraussichtlich am kommenden Mittwoch, 22. Januar 2020, im Auswärtsspiel gegen den EHC Winterthur wieder im Dress der Leuen auflaufen.