NHL: Edmonton gewinnt in Anaheim

Montag, 11. November 2019, 05:53 - Maurizio Urech

Die Edmonton Oilers besiegten die Anaheim Ducks mit 6:2.

Dank dem Tor durch Connor McDavid nach elf Minuten ging Edmonton mit einer 2:1 Führung in die erste Pause. Im Mitteldrittel erhöhte Ryan Nugent-Hopkins in Überzahl mit seinem zweiten Treffer auf 3:1 und kurz nach Spielhälfte erhöhte Zach Kassian auf 4:1. Anaheim schoss den zweiten Treffer nach 44 Minuten, doch Connor McDavid vervollständigte seinen Hattrick mit zwei Toren.

Gaetan Haas gewann drei von acht Face-Offs, er erhielt 9:52 Eiszeit und beendete die Partie mit einer Minus - 1 - Bilanz.

Weitere Resultate

Detroit Red Wings - Vegas Golden Knights 3:2

Chicago Blackhawks - Toronto Maple Leafs 5:4

Boston Bruins - Philadelphia Flyers 2:3 n.P.