AHL: Cleveland verliert erneut gegen Laval

Sonntag, 10. November 2019, 05:16 - Maurizio Urech

Calvin Thürkauf verlor mit den Cleveland Monsters auch die zweite Partie zu Hause gegen die Laval Rockets diesmal mit 0:4.

Die Gäste führten nach 24 Minuten bereits mit 0:2 und entschieden die Partie mit zwei Treffern ins leere Tor. Calvin Thürkauf kassierte eine Strafe im Startdrittel, er schoss einmal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer Minus - 1 - Bilanz.