U20-Nati besiegt auch Norwegen

Freitag, 8. November 2019, 16:41 - Martin Merk

Die Schweizer U20-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel beim Vierländerturnier in Piestany gewonnen: 2:0 gegen Norwegen.

Nach dem 5:3-Sieg gestern gegen den Gastgeber Slowakei besiegte die Schweizer U20-Nationalmannschaft heute Norwegen 2:0. Es war ein eher chancenarmes Spiel mit 20:18 Schüssen zu Gunsten der Schweizer. Über 50 Minuten lang gab es kein Durchkommen, auch bei einem Penaltyschuss für die Schweizer nicht, ehe Mika Henauer in der 53. Minute den Siegestreffer gelang. Gian-Marco Wetter erhöhte 70 Sekunden vor Spielende auf 2:0. Stéphane Charlin konnte mit 18 abgewehrten Schüssen einen Shutout feiern.

.Morgen schliesst die Schweiz das Turnier gegen das bislang ebenfalls unbesiegte Deutschland ab