Rossi verlängert bei Fribourg

Freitag, 8. November 2019, 09:22 - Medienmitteilung

Der Schweizer Angreifer Matthias Rossi unterschreibt für 3 weitere Saisons bei Fribourg-Gottéron.

Der seit der Spielzeit 2017/2018 für Fribourg-Gottéron auflaufende Matthias Rossi (28) hat seinen Vertrag mit den Drachen um 3 weitere Saisons verlängert. Der unermüdliche Arbeiter hat für das Freiburger Fanionteam insgesamt 126 Spiele bestritten und dabei 56 Punkte erzielt. Rossi hat sich mit seinem imposanten Eishockey in der Offensivabteilung von Fribourg-Gottéron fest etabliert. Der in Zug ausgebildete Angreifer hat seine NL-Karriere in der ersten Mannschaft des EVZ begonnen, bevor er nach Rapperswil und anschliessend nach Biel wechselte.

Matthias Rossi:

« Ich bin stolz und geehrt, meine Karriere bei Fribourg-Gottéron weiterverfolgen zu dürfen. Ich und meine Familie fühlen uns in Freiburg sehr wohl und die Ambitionen des Vereins spornen mich an. Ich bin überzeugt, dass unser Team und der ganze Verein auf dem richtigen Weg sind und wir die Zukunft in unserem sehnlichst erwarteten, neuen Stadion erfolgreich gestalten werden. »