OHL / QMJHL: Sopa trifft und verliert

Freitag, 18. Oktober 2019, 13:09 - Pascal Zingg

Die Nigara Ice Dogs verlieren ihr Heimspiel gegen die Erie Otters mit 3:7. Kyen Sopa erzielte den Treffer zum 1:0. Der Stürmer schoss einmal aufs Tor, er beendete das Spiel mit einer 1:3-Bilanz. Giancarlo Chanton schoss ebenfalls einmal aufs Tor und liess sich eine 1:0-Bilanz notieren.

In der QMJHL verlor Noah Delemont mit dem Acadie-Bathurst Titan 1:2 nach Penaltyschiessen gegen die Saint John Sea Dogs. Delemont schoss einmal aufs Tor und beendete die Partie mit einer 0:0-Bilanz. Noah Patenaude war bei den Sea Dogs ein weiteres Mal als Ersatztorhüter aufgestellt.