NHL: Doppelpack von Roman Josi!

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 04:44 - Maurizio Urech

Beim 5:2 Heimsieg der Nashville Predators gegen die San Jose Sharks brillierte Roman Josi mit einem Doppelpack.

In der siebten Minute schnappte er sich den Puck, spielte einen Doppelpass mit Sisson und Josi traf herrlich in die hohe Ecke zum 1:0. In der 31. Minute spielte Nashville ein Powerplay und nach einem Schuss von Forsberg der hängen blieb, reagierte er am schnellsten und hämmerte den Puck zum 2:0 ins Netz. Evander Kane verkürzte für San Jose ebenfalls in Überzahl auf 2:1. Im Schlussdrittel erhöhten Kyle Turris und Filip Forsberg bis zur 48. Minute auf 4:1. Nach dem 4:2 durch Verteidiger Brent Burns spielte San Jose mehr als drei Minuten vor Schluss ohne Torhüter, Verteidiger Dante Fabbro traf ins leere Tor zum Schlussresultat von 5:2. Damit verliert San Jose zum viertenmal in Folge.

Timo erhielt 17:21 Eiszeit, er gewann ein Face-Off von vier, blockte einen Schuss, schoss fünfmal aufs Tor und beendete die Partie mit einer Minus - 3 - Bilanz.

Yannick Weber erhielt 16:38 Eiszeit, er blockte zwei Schüsse, verteilte einen Check, schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer Minus - 1 - Bilanz vom Eis.

Roman Josi erhielt 23:45 Eiszeit, er blockte einen Schuss, traf mit zwei seiner vier Torschüsse, beendete das Spiel mit einer Plus - 2 - Bilanz und wurde zum besten Spieler der Partie gewählt.