NHL: Assist für Niederreiter und Siegenthaler

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 03:55 - Maurizio Urech

Die Carolina Hurricanes gewannen mit 6:3 gegen die Florida Panthers. Die Edmonton Oilers gewannen 5:2 auswärts gegen die New York Islanders. Die Washington Capitals verloren 3:4 n.V. zu Hause gegen die Dallas Stars.

Dank einem starken Startdrittel mit vier Treffern feierte Carolina den vierten Sieg in Folge. In der 16. Minute erzielte Verteidiger Dougie Hamilton das 3:0 und Ryan Dzingel erhöhte im Powerplay drei Minuten später auf 4:0, in der 22. Minute erhöhte Ryan Dzingel sogar auf 5:0.

Nino Niederreiter kassierte zwei kleine Strafen, erhielt 12:59 Eiszeit, konnte sich den zweiten Assist beim 2:0 von Teuvo Teravainen notieren lassen, schoss einmal aufs Tor und beendete die Partie mit einer neutralen Bilanz.

Verteidiger Keith Yandle der in der 50. Minute zum 5:2 traf, bestritt seine 800. Partie ohne Unterbruch in der NHL. Denis Malgin war überzählig.

Routinier James Neal war mit vier Toren der Matchwinner für Edmonton, welches damit seinen dritten Sieg in Folge feierte. Nachdem Anthony Beauvillier die Islanders mit einem Shorthander in der 15. Minute in Führung gebracht hatte, drehte James Neal die Partie mit einen Lupenreinen Hattrick bis zur 27. Minute, 20 Minuten später traf er noch zum 5:1.

Gaetan Haas gewann zwei von acht Face-Offs, erhielt 10:33 Eiszeit, blockte einen Schuss, verteilte einen Check und beendete das Spiel mit einer Minus - 1 - Bilanz.

Washington ging mit einer 2:1 Führung in die zweite Pause, doch dann drehte Dallas die Partie bis zur 53. Minute und Nicklas Backström der 31 Sekunden vor Schluss den 3:3 Ausgleich erzielte, als Washington ohne Torhüter spielte.

Jonas Siegenthaler brachte in der fünften Minute im zweiten Anlauf die Scheibe vors Tor wo Evgeny Kuznetsov zum 1:0 traf. Er erhielt 17:07 Eiszeit, kassierte eine Strafe im Schlussdrittel, blockte einen Schuss, verteilte einen Check und beendete das Spiel mit einer Plus - 1 - Bilanz.

Weitere Resultate

Pittsburgh Penguins - Winnipeg Jets 1:4

Detroit Red Wings - Anaheim Ducks 1:3.