Roman Cervenka wird ein Laker

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:26 - Medienmitteilung

Der tschechische Nationalstürmer Roman Cervenka wechselt vom unteren Ende des Zürichsees an den oberen Seeteil. Cervenka kommt von den ZSC Lions nach Rapperswil und unterschreibt bei den Lakers einen Spielervertrag über eine Saison bis zum Ende der 2019/20.

Roman Cervenka bringt die Erfahrung aus 157 Spielen (41 Tore und 50 Assist) für das Nationalteam der Tschechischen Republik an den Obersee. Cervenka entstammt der Nachwuchsabteilung des HC Slavia Prag, wo er nach seinem Debüt 2003/04 in sechs Saisons 358 Spiele absolvierte und dabei 143 Tore und 175 Assist erzielte. In der Folge spielte der 32-jährige Stürmer in der russischen KHL (Avangard Omsk, Lev Prag, SKA St. Petersburg) und lief 2012/2013 zudem 39-mal in der NHL (Calgary Flames) auf. Seit 2016 ist Cervenka auf Schweizer Eisflächen zu sehen. Nach 2 Jahren bei Fribourg Gottéron wechselte er auf die letzte Saison zu den ZSC Lions. Roman Cervenka hat in 3 Saisons National League in 117 Spielen 40 Tore und 91 Assistpunkte erzielt.

Nicht weniger beeindruckend als seine Klubkarriere sind auch seine Auftritte im Nationalteam. Nach seinem Nationalmannschaftsdebut 2007/08 absolvierte Roman Cervenka 8 Weltmeisterschaften und nahm an 3 olympischen Spielen teil. Dabei gewann er einen Weltmeistertitel (2010) sowie eine Bronzemedaille (2011). «Mit Roman Cervenka haben wir den gewünschten Powerplay Center verpflichtet», sagt Sportchef Janick Steinmann über den 33-jährigen Tschechen und sieht in ihm die ideale Ergänzung für die SCRJ Lakers: «Seine offensiven Qualitäten werden uns helfen, Spiele zu gewinnen. Roman hat alle Fitness und Gesundheitscheck-ups bestanden und ist in einer Top Verfassung, welche Ihm erlaubt noch mehrere Jahre auf höchstem Level zu spielen. Er ist ein absoluter Musterprofi und hat seine Qualitäten in allen Ligen der Welt unter Beweis gestellt. Die ganze Organisation wird davon profitieren.» Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Roman Cervenka einigten sich auf einen Spielervertrag über eine Saison bis zum Frühjahr 2020.

Roman Cervenka wechselt von den ZSC Lions nach Rapperswil-Jona. Foto: Alexander Raemy