Sweep für Boston! Nino für Nati?

Freitag, 17. Mai 2019, 06:12 - Pascal Zingg

Die Carolina Hurricanes verlieren auch das vierte Spiel der Serie gegen Boston. Auch diesmal verliert man klar mit 0:4.

Die Boston Brunins stehen damit zum ersten Mal seit 2013 wieder im Stanley Cup Final. Zu Ende ist die NHL-Saison dagegen für Nino Niederreiter. Der Churer bekam im letzten Spiel noch einmal 16:55 Minuten Eiszeit. Er teilte einen Hit aus und kassierte eine kleine Strafe. Zum Schluss stand er mir einer 0:0-Bilanz zu Buche.

Nach dem Ausscheiden der Hurricanes wird sich Swiss Ice Hockey wohl um eine Freigabe Niederreiters für die WM bemühen. Dafür spricht die Tatsache, dass Patrick Fischer noch immer einen Spieler nachmelden kann. Sollte Niederreiter die Freigabe erhalten, dürfte er im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien erstmals für die Nati auflaufen.