NHL: San Jose verliert Spiel vier

Mittwoch, 17. April 2019, 07:32 - Maurizio Urech

Die San Jose Sharks kassieren ein 0:5 Schlappe auswärts gegen Vegas.

Vegas ging dank einem frühen und einem später Treffer Max Pacioretty (2.) Shea Theodore (20.) mit einer 0:2 Führung in die erste Pause. Max Pacioretty erhöhte in der 33. Minute in Überzahl auf 0:3 und zwei weitere Treffer im Schlussdrittel besiegten die Niederlage für San Jose dass mit 1:3 im Rückstand ist.

Timo Meier kassierte am Schluss nach einem Vergehen gegen Bellemare eine Matchstrafe und kam auf insgesamt 14 Strafminuten. Er gewann ein Bully von zwei, verteilte vier Checks, kam auf zwei Torschüsse und eine Minus - 1 - Bilanz bei einer Eiszeit von 11:29.

Weiteres Resultat

St. Louis Blues - Winnipeg Jets 1:2 n.V. (Winnipeg gleicht zum 2:2 aus)