NHL: Columbus steht sensationell in der zweiten Runde !

Mittwoch, 17. April 2019, 03:46 - Maurizio Urech

Dank einem 7:3 Heimsieg gegen die Tampa Bay Lightning komplettierten die Columbus Blue Jackets den Sweep !

Columbus erwischte einen Traumstart und führte nach vier Minuten 2:0 dank den Toren durch Alexandre Texier (3. in Überzahl ) Pierre-Luc Dubois, Steven Stamkos verkürzte nach neun Minuten auf 2:1. In der 27. Minute erhöhte Seth Jones auf 3:1, bevor Cedric Paquette (34.) und Brayden Point (38. in Überzahl) die Partie zum 3:3 ausglichen. 54 Sekunden nach dem Ausgleich traf Oliver Björkstrand zum entscheidenden 4:3 für Columbus. Trotz 13:5 Torschüssen fand Tampa keinen Weg an Goalie Bobrovksy vorbei und drei Treffer ins leere Tor durch Artemi Panarin, Alexandre Texier und Matt Duchene machten die Party perfekt. Eine der grössten Überraschungen in der Geschichte der NHL. So gewinnt Columbus zum ersten Mal überhaupt eine Playoff-Serie, währenddem Tampa als erster Gewinner der Presidents Trophy (bestes Team der Regular Season) einen Sweep erleidet! Der Schlüssel zur Sensation war das erste Spiel das Columbus nach einem 0:3 Rückstand mit 4:3 gewann.

Dean Kukan erhielt 18:59 Eiszeit, er blockte einen Schuss, verteilte einen Check, schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer Minus - 1 - Bilanz.

Weiteres Resultat

Pittsburgh Penguins - New York Islanders 1:3 (Damit komplettierten die Islanders den Sweep und stehen in der zweiten Runde, Luca Sbisa war erneut überzählig)