Wird Wohlwend HCD-Trainer?

Sonntag, 17. März 2019, 17:54 - Martin Merk

Beim HC Davos ist offen, wer nächste Saison hinter der Bande steht. Der neue Sportdirektor Raeto Raffainer könnte dabei den U20-Nationaltrainer Christian Wohlwend mitbringen.

Laut der "Neuen Zürcher Zeitung" soll Christian Wohlwend der aussichtsreichste Kandidat als Trainer beim HC Davos für die kommende Saison sein. Das Wohlwend zum Kandidaten wird, ist nicht überraschend. Eher überraschend war, dass er in Davos nicht schon nach dem Rücktritt von Arno Del Curto ein Thema war. Zwischen seiner Karriere und Del Curtos Beginn in Davos gibt es viele Parllelen – von der Herkunft im Engadin zur Förderung junger Spieler bei der U20-Nationalmannschaft und dem leidenschaftlichen Auftreten auf bündnerdeutsch. Doch nun wird der bisherige Direktor der Nationalteams Raffainer zum HCD wechseln und könnte Wohlwend gleich mitnehmen, wie die NZZ mutmasst. Dann gäbe es neben den Lücken beim CEO und der Nachfolge Raffainers beim Verband gleich eine weitere Vakanz zu regeln. Laut der Zeitung könnte auch Patrick Fischers Assistent bei der Nationalmannschaft, Tommy Albelin, als Assistenztrainer zum HCD wechseln.