Kurashev erhält NHL-Vertrag in Chicago

Mittwoch, 13. März 2019, 09:23 - Martin Merk

Der Schweizer U20-Nationalstürmer Philipp Kurashev hat sich mit den Chicago Blackhawks auf einen Dreijahresvertrag von 2019/20 bis 2021/22 geeinigt.

Der in Davos geborene und im Kanton Bern aufgewachsene Kurashev spielt seit 2016 in Nordamerika für das Juniorenteam Remparts de Québec (QMJHL) und wurde letzten Sommer in der vierten Runde von den Blackhawks gedraftet. Beim Vertrag handelt es sich um einen Standardvertrag für Neulinge, der ein Jahresgehalt von 925‘000 US-Dollar vorsieht, falls er es ins NHL-Team schafft. Der Vertrag erlaubt aber auch, ihn zum Juniorenteam oder später in die Farmteamliga AHL zu senden.

Bei der Junioren-WM vor etwas über zwei Monate war der Schweizer Stürmer mit russischen Wurzeln bester Torschütze des Turniers mit sechs Treffern in sieben Spielen und schaffte es ins All-Star Team. Die Schweiz zog dabei erstmals seit neun Jahren ins Halbfinale ein.