SL: Verfahren gegen Demuth und Rudolf

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 08:35 - Medienmitteilung

Vorsorgliche Sperre und Verfahrenseröffnung gegen Timo Demuth von den HC Biasca Ticino Rockets. Ordentliches Verfahren gegen Michael Rudolf von der EVZ Academy eröffnet.

Timo Demuth von den HC Biasca Ticino Rockets wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Tim Wieser vom EHC Winterthur in der 9. Spielminute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 4. Dezember 2018 vorsorglich für ein Spiel gesperrt. Gleichzeitig wurde gegen Demuth ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Es wird ein ordentliches Verfahren eröffnet gegen Michael Rudolf von der EVZ Academy, wegen eines Checks gegen den Kopf von Bastien Pouilly vom HC Ajoie in der 58. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 4. Dezember 2018.