Olympiasieger trainiert Team Canada

Mittwoch, 28. November 2018, 06:50 - Martin Merk

Kevin Dineen, der das kanadische Frauen-Team in Sotschi 2014 zu Gold führte, wird das Team Canada beim Spengler Cup trainieren. Assistiert wird er von zwei ehemaligen NLA-Trainern.

Der frühere NHL-Spieler und -Trainer Kevin Dineen wird als Cheftrainer beim Team Canada am Spengler Cup amten. Er war zuletzt fünf Jahre Assistenztrainer bei den Chicago Blackhawks und davor drei Jahre lang Cheftrainer bei den Florida Panthers. In Sotschi 2014 führte er die kanadischen Frauen zu Olympia-Gold.

Assistiert wird er vom zuvor ebenfalls bei Chicago tätig gewesenen Mike Kitchen und vom ex-Ambrì-Trainer Gordie Dwyer, der kürzlich bei Dynamo Minsk entlassen wurde und beim Spengler-Cup-Sieg 2016 schon Assistenztrainer war. Diego Scandella, der die letzten zehn Jahre für den HC Ambrì-Piotta und dafür für den HC Lugano arbeitete und nun in Ungarn tätig ist, wird Videocoach.

Zwei Co-General-Manager werden das Team führen mit NHL-Erfahrung als Spieler und im Büro: Sean Burke und Ron Francis.