AHL: Auswärtsniederlage für Cleveland

Donnerstag, 8. November 2018, 07:08 - Maurizio Urech

Die Cleveland Monster unterlagen den Rochester Americans mit 2:5.

Rochester ging dank zwei späten Toren im Startdrittel mit 0:2 in Führung und führt nach 35 Minuten bereits mit 0:3.

Calvin Thürkauf beendete die Partie mit einer Minus - 1 - Bilanz.

Yannick Rathgeb war bei Bridgeport überzählig.